Immobiliensicht: Immobilien und Wohnen, Auslandsimmobilien, Ferienimmobilien
Suche in
Land
AuswahlUnterkategorie
Kreis / Region
Stadt / Gebiet

    


    
 Home-> Region: Alle Länder -> Baden-Württemberg-> Ulm | Kategorie: Kaufen -> Reiheneckhaus - Kaufen navi left In dieser Kategorie & Region inserieren
 
Immobiliensicht Immobilienportal

Reiheneckhaus - Kaufen Ulm Weststadt Biete Reiheneckhaus: Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus
Ostansicht Reiheneckhaus: Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus

 

--
E-Mail
Homepage / Impressumhttp://www.immobilienpool.de
Kontakt0731/1890
Preis200000,00 EUR (Verkehrswert)
PLZ89077
OrtUlm
StrasseBeim Riedfleck 9
Ich/wir wünsche(n) keinen Kontakt bezüglich anderer Angebote.
Anbieter:
Inserat-Nr.:547241
Objekt Nr.:189470
Anzeige merken: Hinzufügen
Weitere Inserate:dieses Anbieters
Anzeige überprüfen:

Dieses Inserat drucken
 

Beschreibung

Reiheneckhaus - Kaufen Ulm Weststadt Baden-Württemberg




Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 3 K 29/14

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.09.2015 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ulm, Zeughausgasse 14, 89073 Ulm, Raum/Sitzungssaal 3, öffentlich versteigert werden:Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Ulm, Gemarkung Ulm, Flurstück 5935/6, Gebäude- und Freifläche, Beim Riedfleck 9 mit 143 m², Blatt 16965 BV 1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Reihenmittelhaus mit Garten; Grundstücksgröße 143 m²; Gesamtwohnfläche 84,74 m²; Baujahr 1911 (Dachgeschoss 1946).

Verkehrswert: 200.000,00 ?.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das voll unterkellerte Gebäude mit einem Vollgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1911 in herkömmlicher Massivbauweise erstellt; ca. 1946 erfolgte der Wiederaufbau des Dachspitzes. Soweit erkennbar befindet sich das Gebäude in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 84,74 m²; die Räumlichkeiten teilen sich nach den vorliegenden Grundrissplänen auf in:

UG: Flur mit Treppenhaus, Waschküche, zwei Kellerräume.
EG: Windfang, Flur mit Treppenhaus, Küche, zwei Zimmer, WC.
OG: Flur mit Treppenhaus, zwei Zimmer, Kammer.
Dachspitz: Speicher.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.



LAGE:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Weststadt von Ulm (ca. 12.000 Einwohner), im Wohngebiet ?Kuhberg?, in sonniger, ruhiger und sehr beliebter Wohnlage.

Das leicht nordhängige Grundstück mit unregelmäßigem Zuschnitt grenzt an der Ostseite an die Straße "Beim Riedfleck" und an der Westseite an einen Fußweg, der die Ziegelgasse mit der Saarlandstraße verbindet. Der "Kuhberg" ist als Arbeitersiedlung zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden; diese Bauhistorie prägt den Bereich um das Bewertungsobjekt noch heute mit kleinen Einfamilienhäusern in teils verspielter bauzeitlicher Architektur. Es besteht eine Vielzahl öffentlicher und privater Dienstleistungsangebote, wie z. B. das Westbad sowie Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs; bis zur Stadtmitte/Münster sind es ca. 3 km und zum Hauptbahnhof Ulm ca. 2,3 km
 


AUSTATTUNG:

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holzverbundfenster mit Kunststoff-Rollläden.
Sanitäre Einrichtungen: lt. Plan = UG Waschküche; EG WC im Anbau Westseite.

SONSTIGE ANGABEN:

 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht. Veröffentlichung im Auftrag und Namen von:

Amtsgericht Ulm
Zeughausgasse 14
89073 Ulm
Telefon: 0731/1890

2) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter oder das Amtsgericht.

Gläubiger / -Vertreter:
Stadt Ulm - Stadtkasse -
Herr Hummel, Tel.: 0731 161-2256,
Zeichen: ZS/F-K 5.0101.402430.0 u.a.

3) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

4) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags 0,5 beträgt oder die Zimmeranzahl bzw. eine Flächenangabe ebenfalls mit 0,5 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

5) Allgemeine Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de.

6) Alle Angaben ohne Gewähr.



Objekt Details:
Haustyp: Wohnfläche:84.74 qm
Anzahl Zimmer:4 Grundstück:143 qm
Schlafzimmer: Heizung:
Badezimmer: Baujahr:             Zustand:
Weitere AngabenUmgebung
Garten(-nutzung)   Verfügbar ab: eigen genutzt,

Ostansicht Reiheneckhaus: Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus
Ostansicht Reiheneckhaus: Zwangsversteigerung Reihenmittelhaus

 

.