Immobiliensicht: Immobilien und Wohnen, Auslandsimmobilien, Ferienimmobilien
Suche in
Land
AuswahlUnterkategorie
Kreis / Region
Stadt / Gebiet

    


    
 Home-> Region: Alle Länder -> Baden-Württemberg-> Breisgau-Hochschwarzwald | Kategorie: Kaufen -> Souterrain - Kaufen navi left In dieser Kategorie & Region inserieren
 
Immobiliensicht Immobilienportal

Souterrain - Kaufen Breisgau-Hochschwarzwald Eisenbach (Hochschwarzwald) Biete Souterrain: Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung
Ansicht Souterrain: Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

 

--
E-Mail
Homepage / Impressumhttp://www.immobilienpool.de
Kontakt0761/2050
Preis59000,00 EUR (Verkehrswert)
PLZ79871
OrtEisenbach (Hochschwarzwald)
StrasseOberer Herrenberg 36
Ich/wir wünsche(n) keinen Kontakt bezüglich anderer Angebote.
Anbieter:
Inserat-Nr.:542327
Objekt Nr.:186739
Anzeige merken: Hinzufügen
Weitere Inserate:dieses Anbieters
Anzeige überprüfen:

Dieses Inserat drucken
 

Beschreibung

Souterrain - Kaufen Breisgau-Hochschwarzwald Eisenbach (Hochschwarzwald) Baden-Württemberg




Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 793 K 57/14

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 16.07.2015 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Freiburg im Breisgau, Holzmarkt 2, 79098 Freiburg, Raum I, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Eisenbach.
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum ME-Anteil: 28/100; Sondereigentums-Art: im Aufteilungsplan rot eingezeichneten Räumen im Untergeschoss nebst freistehender Garage rot; Blatt 374 E; an Grundstück Gemarkung Eisenbach, Flurstück 266/8, Gebäude- und Freifläche, Oberer Herrenberg 36 mit 695 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Drei Zimmer Eigentumswohnung im Untergeschoss mit Garage, ca. 71 m².

Verkehrswert: 59.000,00 ?.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 3 Zimmer (der lt. Aufteilungsplan vorgesehene Kellerraum wurde nachträglich zur Küche umgebaut und wird dementsprechend genutzt), Küche, Bad und Abstellraum unter der Treppe. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 71 m². Die Grundrissgestaltung erweist sich als einfach und funktional. Die Wohnung ist mit den Wohn- und Aufenthaltsbereichen nach Südosten ausgerichtet und wird dadurch relativ gut belichtet. Die Küche und das Badezimmer werden von Südwesten belichtet. Die Terrasse befindet sich auf der Südostseite zur Straße hin. Der Wohnungseingang befindet sich auf der nordöstlichen Gebäudeseite und ist von der Straße aus über eine Treppenanlage zugänglich. Die Bewertungseinheit weist in Teilen einen Instandhaltungsstau auf. Zum Ortstermin wurden Baumängel und Bauschäden festgestellt. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung leer stehend.

Gebäudebeschreibung:

Das Gebäude wurde ca. 1970 in Massivbauweise erstellt und ist aufgeteilt in ein Unter-, Erd- und ein ausgebautes Dachgeschoss. Gemäß Teilungserklärung befindet sich in jedem Geschoss eine Wohneinheit. Im Untergeschoss befinden sich neben der Bewertungseinheit ein weiterer Kellerraum sowie ein Wasch- und Heizraum mit einem Lagerraum für Heizöl. Zu diesen Räumlichkeiten bestehen auf der nordwestlichen Gebäudeseite ein separater Zugang von außen sowie ein weiterer Zugang von der Wohneinheit im Erdgeschoss aus. Das Wohnhaus ist insgesamt in einem baujahrentsprechenden Zustand. Es wurden augenscheinlich kleinere Modernisierungsmaßnahmen im Rahmen der Instandhaltung durchgeführt.



LAGE:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Hauptort Eisenbach (ca. 2.105 Einwohner), in ruhiger jedoch steiler Hanglage.

Das von der Straße im Südosten in Richtung Nordwesten steil ansteigende Grundstück mit parallelogrammförmigem Zuschnitt wird von der Straße "Oberer Herrenberg" aus erschlossen. Hierbei handelt es sich um eine zweispurige asphaltierte Anliegerstraße ohne Gehweg. Parkmöglichkeiten sind im öffentlichen Parkraum eingeschränkt gegeben. Die Umgebung ist aufgelockert mit 2-geschossigen Ein- bzw. Mehrfamilienhäusern bebaut. Gegenüber dem Bewertungsobjekt befindet sich ein Hotel.

Die Gemeindeverwaltung und eine Bäckerei liegen gut 1 km vom Bewertungsobjekt entfernt, weitere kleinere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in ca. 2,5 km Entfernung. Der Ortsteil Oberbränd mit Einrichtungen und Geschäften des täglichen Bedarfs, gastronomische Einrichtungen und Kindergarten liegt ca. 5 km entfernt. Anbindung an den ÖPNV besteht in ca. 500 m Entfernung an der Hauptstraße. Die Verkehrsanbindung erfolgt u. a. über die L 172 und B 31 (ca. 10 km) sowie die A 5 (Ausfahrt Freiburg-Mitte) und A 81 (Ausfahrt Geisingen oder Bad-Dürrheim). In Neustadt besteht eine stündliche Verbindung mit der Regionalbahn nach Freiburg (Breisgau), mit Anschluss an das IC-/ICE-Netz der Deutschen Bahn, sowie nach Donaueschingen und weiter nach Ulm beziehungsweise Rottweil mit Umstiegsmöglichkeit Richtung Stuttgart. Ab Titisee verkehrt die Drei-Seen-Bahn nach Seebrugg. Bis zum Flughafen Zürich-Kloten (Schweiz) sind es ca. 60,73 km. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Titisee-Neustadt (ca. 10 km), Furtwangen (ca. 20 km), Donaueschingen (ca. 25 km) und Freiburg (ca. 50 km)
 


AUSTATTUNG:

Fenster: Kunststoff-Rahmenfenster Baujahr 1995, mit Kunststoffrollläden versehen, Bad und Küche mit Außengitter, Sichtschutzverglasung im Bad.
Bodenbeläge: Fliesen und Teppichbelag, Schlafzimmer Laminat.
Heizung: Ölzentralheizung, erneuert ca. im Jahr 2008; Brennstofflager im Keller.
Warmwasser: zentral.
Sanitäre Einrichtungen: Stand-WC, Waschbecken, Badewanne.

SONSTIGE ANGABEN:

 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht. Veröffentlichung im Auftrag und Namen von:

Amtsgericht Freiburg
Holzmarkt 2-4
79098 Freiburg
Telefon: 0761/2050

2) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter oder das Amtsgericht.

Gläubiger / -Vertreter:


3) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

4) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags 0,5 beträgt oder die Zimmeranzahl bzw. eine Flächenangabe ebenfalls mit 0,5 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

5) Allgemeine Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de.

6) Alle Angaben ohne Gewähr.



Objekt Details:
Wohnfläche:71 qm Nebenkosten: EUR
Anzahl Zimmer: Grundstück:
Schlafzimmer: Heizung:Zentral
Badezimmer: Baujahr:             Zustand:gepflegt
Weitere AngabenUmgebung
Stellplatz/Garage:   Verfügbar ab: leer stehend,

Ansicht Souterrain: Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung
Ansicht Souterrain: Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

 

.