Immobiliensicht: Immobilien und Wohnen, Auslandsimmobilien, Ferienimmobilien

Wohnung in ehemaligem barocken Winzerhof aus dem 18. Jh. mit Brandschaden
Homepagehttp://www.msi-immobilien.de
Telefon06196/ 950 320
Fax069/ 330000 33
Kontakt06196/ 950 320
Preis4200,00 EUR
PLZ65812
OrtBad Soden
Anbieter:msiimmobilien
Inserat-Nr.:699789
Objekt Nr.:17-1116

Beschreibung

Wohnung in ehemaligem barocken Winzerhof aus dem 18. Jh. mit Brandschaden

Diese Wohnung erstreckt sich auf rd. 103 m² Wohnfläche und befindet sich im 1. OG eines unter Denkmalschutz stehenden 8-Parteien-Hauses. Es handelt sich um einen ehemaligen barocken Winzerhof aus der letzten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
Das Gebäude ist ca. 2012 ausgebrannt und steht seitdem leer.

LAGE:

Bad Dürkheim liegt mit seinen ca. 18.000 Einwohnern im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Anbindung zur nächsten Autobahn (A650) liegt in ca. 6 km Entfernung. In Bad Dürkheim sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs in fußläufiger Entfernung zu erreichen. Ebenso sind auch Schulen, Verwaltung, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel zu Fuß zu erreichen.

AUSTATTUNG:

Unser Angebot sowie alle künftigen Ergänzungen und Folgeangebote erfolgen freibleibend; Irrtum und ein Zwischenverkauf bleibt jeweils vorbehalten.

Die im Exposé und bei der Objektbeschreibung gemachten Angaben beruhen ausschließlich auf Angaben unserer Auftraggeberin, des Eigentümers/ Dritten oder sind dem Gutachten entnommen. Dies gilt auch für etwaige Anlagen oder Pläne.

Deren sachliche Richtigkeit haben wir nicht überprüft. Für die Richtigkeit und
Vollständigkeit unserer Angebote und Ihrer künftigen Ergänzungen können wir keine Haftung übernehmen.

SONSTIGE ANGABEN:

Das Objekt befindet sich derzeit in der Zwangsversteigerung. Wir sind von der betreibenden Bank mit der Akquisition von Bietinteressenten zum Zwangsversteigerungstermin beauftragt. Der gerichtlich festgesetzte Verkehrswert beträgt 6.000 EUR. Die Bank erklärt sich voraussichtlich bereit, einen Zuschlag schon ab 4.200 EUR (unverbindliche Schätzung) zu erteilen.

Ein Energieausweis liegt nicht vor und ist nicht erforderlich: Die Zwangsversteigerung fällt nicht unter die in § 16 der Energieeinsparverordnung (EnEV) genannten Ausstellungsanlässe Verkauf, Vermietung, Verpachtung oder Leasing. Daher muss bei einer Zwangsversteigerung ein Energieausweis nicht vorgelegt werden.

Gern senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ausführlicheres Infomaterial zu. Kontaktieren Sie uns hierzu über den "Anbieter kontaktieren"Button oder rufen Sie uns an unter 069-33 00000.

Objekt Details:
Wohnfläche:103.00 qm Nebenkosten: EUR
Anzahl Zimmer: Grundstück:
Schlafzimmer: Heizung:
Badezimmer: Baujahr:             Zustand:
Weitere AngabenUmgebung

Titelbild

Hausfront

Dachstock

Aussenansicht

freigelegtes Dach